OlympiaCamp hat begonnen

Gestern startete das Hildesheimer OlympiaCamp. Wie üblich am ersten Camptag begann gegen 7.30 das Gewusel am eingangsbereich. Die Sportarten nahmen ihre Kinder in Empfang, es gab die TShirts, Kappen und, ganz wichtig, die Trinkflaschen für die Kinder. Auf der Camp-Plaza fand dann die Begrüßung statt und auch nach einem Jahr PAuse lässt sich der Camp-Tanz noch gut tanzen. Nach wie immer gut vorbereitetem und reichhaltigem Frühstück der Küchenmannschaft ging das Training los. Bei viel Sonnenschein und teilweise drückenden Temperaturen waren vor allem die Wasserportarten gefragt. Aber auch ein kurzer Regenschauer nach dem Mittagessen konnte die gute Stimmung nicht trüben. Die medizinische Abteilung vermeldete für den ersten Tag keine Unfälle.  Ein langer Camptag neigte sich mit dem Ausmarsch der Kinder am Abend zu Ende, wahrscheinlich wird es für viele Kinder heute ein schweres Aufstehen gewesen sein. Allerdings natürlich mit der Vorfreude auf den neuen Camptag.

zurück

Impressum