Wir danken unseren Sponsoren!

Infos

Kinder werden durch verschiedene gesellschaftliche Ursachen zunehmend kränker. Bewegungsmangel und Übergewicht sind nur einige Folgen unserer bewegungsunlustigen Mediengesellschaft. Um Kinder frühzeitig an den Sport heranzuführen und ihnen die Möglichkeit zu bieten Sportarten auszuprobieren, entstand die Idee ein Sport-Camp für Kinder durchzuführen.

Das Hildesheimer Olympia Camp begeistert seit 2003 Kinder, Jugendliche & ihre Eltern. Hier können die Kinder & Jugendliche, die sonst keinen oder wenig Sport betreiben, für sie neue Sportarten ausprobieren. Das Camp findet unter der Leitung des OlympiaCamp Orga-Teams jährlich am Ende der Sommerferien statt. Hier können die Kinder von Montag bis Freitag von 8.00- 17.00 Uhr in ihren gewählten Sportarten trainieren.

Die Betreuung des sportlichen Teils übernehmen verschiedene Sportvereine der Region. Dem Verein Olympia 2004 e.V. obliegt die Organisation von der Anmeldung der Kinder über Planung, Aufbau, organisatorischer Begleitung bis hin zum Abbau des Camps.

Das Camp findet in Hildesheim auf dem Gelände des Freibades JoWiese am Hohnsensee statt. Hier wird ein Bereich speziell für das Camp eingerichtet, der nur von den Camp-teilnehmern genutzt werden darf. Das Camp beginnt für die Kinder am Montag mit der Akkreditierung. Bis Freitag Nachmittag trainieren die Kinder in den von ihnen gewählten Sportarten.

Als Verpflegung gibt es jeden Tag ein gemeinsames Frühstück und Mittagessen, sowie Snacks am Nachmittag. Am Freitag Nachmittag findet die olympische Abschlussveranstaltung mit den Eltern im benachbarten Stadion statt. Im Anschluss beginnt der olympische Abend für Kinder, Eltern, Gäste und Sponsoren auf dem Gelände des Freibads.

Nachdem im ersten Jahr 120 Kinder in den Sportarten Fußball, Schwimmen, Handball und Beachvolleyball teilnahmen, waren es 2006 bereits 520 Kinder in den Sportarten Basketball, Fußball, Fechten, Handball, Judo, Golf, Leichtathletik, Mini-Camp, Rudern, Schwimmen, Shaolin Kung Fu, Taekwondo, Tennis, Triathlon und Volleyball.

2007 kamen Cheerleading und American Football neu ins Camp, 2008 Wasserball und Kanu.

Hockey kam im Jahre 2009 als neue Sportart dazu.

Im Jahr 2016 nahmen dann insgesamt 560 Kinder in 17 Sportarten und im MiniCamp am OlympiaCamp teil.

 

Beim 15. Hildesheimer OlympiaCamp werden 630 Kinder in 21 Sportarten, dem MiniCamp und bei den HAZ-Kids auf der Jo-Wiese und den umliegenden Sportstätten Sportmachen und Spaß haben.

 

Impressum